Unternehmerische Nachbarschaftshilfe - Diskussion über das weitere Vorgehen

  • Ist Ihr Unternehmen von drastischen Veränderungen durch die Corona-Krise betroffen? Erleben Sie vielleicht eine Zeit der Unsicherheit auch für Sie persönlich? Oder können Sie sich aktuell vor Arbeit kaum retten?:):(


    Keine Frage: Corona hat unser (Wirtschafts-)Leben ganz schön durcheinander gewirbelt und nachhaltig verändert. In einer aktuell geführten Diskussion von einzelnen Vereinsmitgliedern kam die Idee auf, ob es unter dem Dach des Vereins nicht vielleicht einen geschützten Raum geben sollte, der als Art „unternehmerische Nachbarschaftshilfe“ für Unternehmen fungieren könnte. Sie könnten hier in den vertrauensvollen Austausch gehen.


    Für die konkrete Planung sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen:


    Schreiben Sie hier, ob Sie Interesse an einem solchen Veranstaltungsformat hätten und machen Sie uns gerne Vorschläge, was Sie dort an Impulsen? Hilfe? benötigen oder auch, was Sie evtl. zu geben (im weitesten Sinne) bereit wären. Ihre Rückmeldungen helfen uns für die weitere Umsetzung gegen Ende der Sommerferien.


    Ganz herzlichen Dank schon jetzt!

  • Hey Leute, ich bin gerade beigetreten. Ich bin gerade jetzt neugierig auf Ihre Gedanken zur Wirtschaft.Ich selbst Verdiene gut mit kryptowährung zusammen mit https://fbs.eu/de/analytics/news. Dies ist mein zweiter Broker und der zweite Versuch, an der Börse zu arbeiten, aber schon erfolgreicher als der erste. Meine Einzahlung war zuerst 550$. Mit dieser Summe arbeiten nur wenige gute Makler. Das wurde mir empfohlen. Ich bin sehr zufrieden mit der Ausführung von Aufträgen und der Stabilität des Handelsterminals. Ich habe für mich selbst festgestellt, dass die Zitate anderen zuverlässigen Unternehmen entsprechen. Im Allgemeinen ist der Handel mit mir reibungslos läuft, gab es keine unklaren Situationen und noch umstrittener. Also ich denke, ich werde noch lange mit dieser Firma arbeiten.