Pinnwand

Auf unserer Pinnwand veröffentlichen wir Informationen, die für alle unsere Mitglieder interessant und hilfreich sind: Exklusive Angebote für Mitglieder, Jobangebote und -gesuche, besondere Veranstaltungen, runde Jubiläen, Wissenswertes rund um Buxtehude.

Gern nehmen wir Ihre Mitgliedsangebote, Stellen für die Jobbörse und besondere Termine zur Veröffentlichung auf der Pinnwand an. Bitte schicken Sie Ihre Beiträge per Mail an Stefanie Feindt (info@buxtehude-wirtschaft.de)

Wir behalten uns eine Auswahl der zu veröffentlichen Beiträge vor.

Ansprechpartner für Unternehmen bei Fragen rund um Migration/MigrantInnen

von Wirtschaftsverein Buxtehude

Willkommenslotse der IHK Stade

Seit April 2018 unterstützt Kirill Ulitskiy Unternehmen aller Größenklassen aus dem Elbe-Weser-Raum bei Fragen rund um betriebliche Integration von jungen Neuzugewanderten. Die Aufgabe eines Willkommenslotsen ist die Beratung und Sensibilisierung von Unternehmen über die Möglichkeiten der Ausbildung und Fachkräftesicherung aus dem Kreis der Geflüchteten. Weiter zählt dazu die Unterstützung von Betrieben bei der Besetzung offener Ausbildungs- und Arbeitsstellen mit Neuzugewanderten, sowie die Etablierung und Weiterentwicklung einer Willkommenskultur. Ferner erhalten interessierte Unternehmen Unterstützung bei Fragen zu rechtlichen Rahmenbedingungen für Praktikum, EQ und Ausbildung sowie zu nationalen Förder- und Unterstützungsprogrammen. Das Projekt Willkommenslotse wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Kontaktdaten: Industrie- und Handelskammer Stade, Kirill Ulitskiy, Tel.: 04141/524-267, E-Mail: kirill.ulitskiy@stade.ihk.de

Unterstützung bei ersten Schritten und Migrationsberatung durch die Arbeiterwohlfahrt in Buxtehude

Die Integration der neuen MigrantInnen in den Arbeitsmarkt gelingt immer besser. Das zeigen Zahlen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Insbesondere in kleinen und mittelgroßen Betrieben gelingt die Integration. Aber die neuen Beziehungen zwischen Arbeitgebern und den neuen MitarbeiterInnen bringen Herausforderungen mit sich. Daher bietet die Arbeiterwohlfahrt (AWO)  ArbeitnehmerInnen und potenziellen neuen MitarbeiterInnen, die in Buxtehude ihren Wohnsitz haben, Unterstützung bei den ersten Schritten wie z.B. Erstellung des Lebenslaufes, Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen, Anforderung von Unterlagen für eine neue Stelle an. 

Themen, die nicht direkt mit der Arbeit zu tun  haben, aber die Arbeit beeinflussen und bei der Orientierung helfen, können in der allgemeinen Sprechstunde der Migrationsberatung behandelt werden. Dort werden sie an die richtigen AnsprechpartnerInnen weitergeleitet.

Kontaktdaten: Donaji Guzman, Arbeiterwohlfahrt in Buxtehude, Bertha-von-Suttner-Allee 4, 21614 Buxtehude, Telefon: 04161 714720, E-Mail: d.guzman@awostade.de, www.awostade.de.

 

Zurück