Arbeitskreis Medien

Der Arbeitskreis wurde aufgrund der Mitgliederumfrage 2012 nach einem Aufruf in den E-Mail-News ins Leben gerufen. Beim zweiten Treffen sprudelten schon die Ideen und es starteten 2 kleinere Projektgruppen: "Onlinemedien" und "Die Frage des Monats" mit der Ausarbeitung der ersten Aktivitäten.

Sprecher ist Unternehmensberater und Tausendsassa Karsten Meyn, meyn unternehmenskommunation. "Mir macht die Arbeit mit gleichgesinnten Kreativen Spaß, die Ideen zum Wohle des Vereins entwickeln!"

Vom Vorstand bringen sich Lars Oldach, Geschäftsführer K & S Seniorenresidenz, und Silvia Hotopp-Prigge, Agentur Kernhaus, ein.

Foto: Die Mitglieder des Arbeitskreis Medien stehen auf einem gepflasterten Platz und schauen in die in etwa in drei Metern Höhe positionierten Kamera
Mitglieder des Arbeitskreises 2017 mit dem neuen Sprecher Karsten Meyn: V.l.n.r. Katharina Bodmann, Wolfram Schäfer, Silvia Hotopp-Prigge, Karsten Meyn, Werner Steffen, Lars Oldach, Johann Meyer, Sönke Giese, Nicola Dultz-Klüver

Neuestes Projekt ist der "Unternehmerschnack mit Werbepause", eine Art Open-Club mit Diskussion über Medienthemen mit Experten in lockerer Runde.

Der Arbeitskreis befasst sich - entsprechend seiner personellen Zusammensetzung - mit den unterschiedlichen Fachbereichen Marketing & Werbung / Off- & Online-Medien / PR (Öffentlichkeitsarbeit). Ziel ist es, Informationsveranstaltungen (Vorträge / mit Workshop-Charakter) zu diesen Themen für die Mitglieder zu organisieren und durchführen, sowie Werbung, Imagepflege und PR-Arbeit des WVB zu unterstützen.

Die Mitgliederzusammensetzung variiert, z.Zt. besteht der Arbeitskreis aus folgenden Personen:

  • Karsten Meyn, meyn unternehmenskommunikation, Sprecher
  • Silvia Hotopp-Prigge, Agentur Kernhaus e.K. (Vorstand)
  • Katharina Bodmann, Katharina Bodmann Fotografie
  • Nicola Dultz-Klüver, Buxtehuder Wochenblatt
  • Lars Oldach, K & S Seniorenresidenz (Vorstand)
  • Sönke Giese, Tageblatt
  • Johann Meyer, Tageblatt
  • Werner Steffen, Intekos OHG Werbeagentur

Der gesamte Arbeitskreis Medien trifft sich zwei bis drei Mal im Jahr in der Geschäftsstelle. Kleinere Arbeitsgruppen je nach Thema und Bedarf treffen sich auch zwischendurch.

 

Das Projekt Buxtehuder Bierbontsche

Im Jahr widmeten sich 10 AK-Mitglieder aus 9 Unternehmen dem Projekt "BBB". Die Idee dazu war bereits ein Jahr zuvor bei einem Brainstorming zu geplanten Veranstaltungen und Projekten entstanden. Das Ergebnis war das Buxtehuder Bierbontsche, ein neues Produkt für Buxtehude und ein Projekt zur aktiven Wirtschaftsförderung. Die Präsentation Ende 2014 gab anhand dieses praktischen Beispiels Einblick in die unterschiedlichen Fachbereiche der Werbung. Von der Idee zum Produkt.

Zur Präsentation gehört auch das "Making of"-Video, das Karsten Meyn, meyn konzept Unternehmensberatung, erstellt hat.

Mit der Veröffentlichung wurde auch der Verkauf gestartet. Seit dem 19.11. ist die BBB-Websiteonline. Dort können Sie über das Kontaktformular Buxtehuder Bierbontsche bestellen oder erfahren, welche Geschäfte sie führen.

Seit Mitte Juni 2015 führt die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Buxtehude e.V. die Produktion und den Verkauf weiter! Wir freuen uns sehr über diese Lösung!

  

Ansprechpartner Karsten Meyn oder Stefanie Feindt, Geschäftsstelle WVB.

Karsten Meyn

Telefon:  040 76969014
E-Mail: karsten@meyn.de

Foto: Karsten Meyn
Karsten Meyn

Stefanie Feindt
Telefon: 04161 995272
E-Mail: info@buxtehude-wirtschaft.de

Foto: Stefanie Feindt
Stefanie Feindt