Wir fördern den Standort Buxtehude

Um die Wünsche und Erwartungen möglichst vieler Unternehmen in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung in und um Buxtehude realisieren zu können, ist es erforderlich, gemeinsam an „einem Strang zu ziehen“.

Seit der Gründung vor mehr als 30 Jahren 1984 versteht sich der WIRTSCHAFTSVEREIN BUXTEHUDE E.V. als regionale Plattform für:

  • Angebote zur Kommunikation zwischen Unternehmen
  • Intensivierung des Ideenaustauschs und der Kommunikation zwischen den Mitgliedern
  • Unterstützung und Beteiligung an Projekten zur Stärkung des Standortes Buxtehude
  • Hilfestellung für Existenzgründer
Foto: Vorstand 2018 auf der Jahreshauptversammlung 2018

Veranstaltungen 2019

25.04.2019

ANKERHERZ - Das Leben ist spannend. Unternehmerfrühstück mit Stefan Kruecken, Ankerherzverlag

Große Geschichten, ein Radiosender, ein Modelabel und 320.000 Facebook-Freunde - der ANKERHERZ Verlag ist vielseitig und dabei modern und altmodisch zugleich.

Wie das funktioniert, und warum Soziale Medien so wichtig sind - davon berichtet Stefan Kruecken - Autor und Verlagsleiter mit Ankerherz.

Die Teilnahme am Frühstück ist Mitgliedern und Gästen gleichermaßen möglich und kostet 14,- Euro. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme verbindlich in der Geschäftsstelle unter info@buxtehude-wirtschaft.de an. Wenn gewünscht, bringen Sie gerne Ihr eigenes Namenschild mit.

30.04.2019

From Small Talk to Business Talk about "Business Idioms, Part III"

The next meeting will continue the topic „Business Idioms”.

It is always possible to show in and join the group with Izabela Lusinska, New Global Elite, and Martin Rees, Businesstrainer.

Please remember to contact the office whether you’ll take part or not and the fee of 5,- Euro.

20.05.2019

Wertschöpfung durch Wertschätzung: Bodo Janssen, Geschäftsführer Upstalsboom Kultur & Entwicklung GmbH

In Kooperation mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude freuen wir uns, dass wir Bodo Janssen, den Geschäftsführer der Upstalsboom Kultur + Entwicklung GmbH, für einen Vortrag in Buxtehude gewinnen konnten.

Der sog. "Upstalsboom Weg" ist mittlerweile zu einem Impulsgeber für einen Kulturwandel in der Arbeitswelt und zum Vorbild für andere Unternehmen, Unternehmer und Privatpersonen geworden.

Ihre persönliche Einladung erhalten Sie nach Ostern!

News / Nachlese

Unternehmerfrühstück mit Christoph Werner, Spargelhof Werner

Christoph Werner führt seit 2011 gemeinsam mit seinem Vater den Familienbetrieb  Spargelhof Werner. Er gab uns beim Unternehmerfrühstück im März einen umfassenden und interessanten Einblick in seinen Betrieb, der breit aufgestellt ist mit einem Fokus auf Sonderkulturen, allen voran Spargel, Beeren und Kirschen. Daneben wird in eigenen Photovoltaikanlagen und einem Windpark Energie erzeugt.

Weiterlesen …

Lars Oldach ist neuer Vorsitzender des Wirtschaftsvereins

Am Ende unserer sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung letzte Woche hat Uwe Fricke bekannt gegeben, dass er von seinem Posten zurücktreten wird. Der Vorstand hat heute seinen bisherigen Stellvertreter Lars Oldach, Leiter der K & S Seniorenresidenz, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Carsten Schwerdtfeger, Geschäftsführer bei SCHLARMANNvonGEYSO, wurde vom Vorstand zum neuen Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Wir gratulieren beiden sehr herzlich zur Wahl und freuen uns auf eine Fortsetzung der gewohnt vertrauensvollen Zusammenarbeit!

 

Weiterlesen …

Mitarbeiterführung und Motivation als Erfolgsfaktor - Was Unternehmen und Profisport voneinander lernen können am 06.02.19

Unsere Kooperationsveranstaltung mit dem Handball-Marketing traf auf großen Zuspruch und sehr interessierte Zuhörer.

Nachdem Uwe Fricke, Vorsitzender des WVB, und Stefan Eickelmann, Marketingleiter des Handball-Marketing, die Anwesenden begrüßten, bat WVB-Mitglied und Moderatorin Dr. Corinna Marquardt folgende Personen zur Podiumsdiskussion:

(Auf dem Foto v.l.n.r.) Martin Leuchtenberger, Geschäftsführer STADAC Automobilgesellschaft mbH & Co. KG

(Moderatorin Dr. Corinna Marquardt, Beratung und Coaching)

Maike Schirmer, Bundesligaspielerin Buxtehuder SV und Erzieherin

Dirk Leun, Bundesligatrainer Buxtehuder SV

Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede konnte Moderatorin Dr. Marquardt am Ende der Diskussion ausmachen. Der Begriff "intrinsische Motivation" fiel an diesem Abend häufiger und scheint bei Leistungssportlern besonders ausgeprägt zu sein. Sind im Leistungssport von Trainerseite laut Herrn Leun die Rahmenbedingungen für die Spielerinnen wie z.B. Unterstützung im Umfeld wie Personal Trainer, Wohnungssuche oder die individuelle Ansprache von entscheidender Bedeutung, ist es an der Unternehmensleitung (so Herr Leuchtenberger), durch Gespräche die Zufriedenheit und Perspekten für jeden einzelnen Mitarbeiter herauszufinden.

Maike Schirmer gab ihre Erfahrungen als Spielerin und Erzieherin weiter und betonte, wie wichtig das Wohlfühlen im Job oder Team sei, vor allem beim Umgang mit Mißerfolg.

Weitere Themen, die diskutiert wurden, waren z.B. die Motivation der Mitarbeiter/Team und Nachwuchsrekrutierung und -einbindung.

Gerade die Vertreter aus der Wirtschaft zeigten Interesse an den Erfahrungen des langjährigen Bundesligatrainers Dirk Leun, der auch mit diesem Satz aufwartete: "Wer aufhört besser zu werden, hört irgendwann auf, gut zu sein".

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Teilnehmern der Podiumsdiskussion für Ihre Bereitschaft und Offenheit, gratulieren Dr. Marquardt zur gelungenen Premiere, und bedanken uns last but not least Stefan Eickelmann vom Handball-Marketing für die wunderbare Zusammenarbeit!

Weiterlesen …

Pinnwand

Personalsachbearbeiterin sucht neue Herausforderung

Erfahrene Personalsachbearbeiterin sucht ab 01.07.19 aus familiären Gründen einen neuen Wirkungskreis südlich der Elbe.

Im Bereich Lohn und Gehalt ist sie seit über 20 Jahren ungekündigt in einem mittelständischen Produktionsbetrieb mit 3-Schicht-System beschäftigt. Zeiterfassung, Abrechnung, Korrespondenz mit Behörden, Abstimmung Lohnverrechnungskonten, Pflege der Personalakten sowie Reisekostenabrechnung gehören u.a.  zu ihrem Aufgabengebiet.

Rückfragen und Information unter mobil 0170 315 29 39.

Weiterlesen …

Stellengesuch: Diplom Betriebswirtin (FH), 41 sucht neue Herausforderung in Teilzeit

Das Einsatzgebiet sollte im Bereich von Harburg über Neu Wulmstorf, Buxtehude, Apensen bis nach Stade liegen, PKW ist vorhanden.
Einsatzbereiche: Kaufmännische Sachbearbeitung, Projektmanagement, Teamassistenz, Marketing Assistenz, Controlling Assistenz, Assistenz der Geschäftsführung.
Zu den Stärken zählen: Organisierte und strukturierte Arbeitsweise, eigenverantwortliches und problemlösungsorientiertes Handeln, analytische Fähigkeiten und eine hohe soziale Kompetenz. Darüber hinaus: sehr gute MS-Office-Kenntnisse. Fragen und Informationen gerne unter mobil 0151/55971471.

Weiterlesen …

Unser Mitglied, Christoph Karsten, Geschäftsführendes Mitglied des Beraternetzwerks next U informiert über "unternehmensWert:Mensch"

Die Förderprogramme "unternehmensWert:Mensch" und "unternehmensWert:Mensch plus" der EU und des BMAS unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien.

Weiterlesen …