Wir fördern den Standort Buxtehude

Um die Wünsche und Erwartungen möglichst vieler Unternehmen in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung in und um Buxtehude realisieren zu können, ist es erforderlich, gemeinsam an „einem Strang zu ziehen“.

Seit der Gründung vor mehr als 30 Jahren 1984 versteht sich der WIRTSCHAFTSVEREIN BUXTEHUDE E.V. als regionale Plattform für:

  • Angebote zur Kommunikation zwischen Unternehmen
  • Intensivierung des Ideenaustauschs und der Kommunikation zwischen den Mitgliedern
  • Unterstützung und Beteiligung an Projekten zur Stärkung des Standortes Buxtehude
  • Hilfestellung für Existenzgründer
Foto: Vorstand 2018 auf der Jahreshauptversammlung 2018

Veranstaltungen 2019

28.03.2019

„Eine Idee frischer“: Aus- und Einblicke für und in den Spargelhof Werner 2019 von Christoph Werner

Auf dem Unternehmerfrühstück im März stellt Juniorchef Christoph Werner den Spargelhof Werner in Deinste vor.

Auf etwas mehr als der Hälfte der insgesamt 330 ha Anbaufläche wird Spargel angebaut, weitere Produktionsschwerpunkte sind der Anbau von Beerenobst (Erd-, Heidel- und Himbeeren) sowie Kirschen. Die Direktvermarktung - vor allem über die auffälligen Verkaufsstände in Erdbeerform - aber auch Events spielen in der Betriebsausrichtung eine große Rolle.
Herr Werner wird außerdem auf aktuelle Themen wie Mitarbeitergewinnung und Mindestlohn, Brexit und Klimawandel und deren Auswirkungen auf seinen Betrieb eingehen.
Die Teilnahme am Frühstück ist Mitgliedern und Gästen gleichermaßen möglich und kostet 14,- Euro. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme verbindlich in der Geschäftsstelle unter info@buxtehude-wirtschaft.de an. Wenn gewünscht, bringen Sie gerne Ihr eigenes Namenschild mit.

News / Nachlese

Mitarbeiterführung und Motivation als Erfolgsfaktor - Was Unternehmen und Profisport voneinander lernen können am 06.02.19

Unsere Kooperationsveranstaltung mit dem Handball-Marketing traf auf großen Zuspruch und sehr interessierte Zuhörer.

Nachdem Uwe Fricke, Vorsitzender des WVB, und Stefan Eickelmann, Marketingleiter des Handball-Marketing, die Anwesenden begrüßten, bat WVB-Mitglied und Moderatorin Dr. Corinna Marquardt folgende Personen zur Podiumsdiskussion:

(Auf dem Foto v.l.n.r.) Martin Leuchtenberger, Geschäftsführer STADAC Automobilgesellschaft mbH & Co. KG

(Moderatorin Dr. Corinna Marquardt, Beratung und Coaching)

Maike Schirmer, Bundesligaspielerin Buxtehuder SV und Erzieherin

Dirk Leun, Bundesligatrainer Buxtehuder SV

Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede konnte Moderatorin Dr. Marquardt am Ende der Diskussion ausmachen. Der Begriff "intrinsische Motivation" fiel an diesem Abend häufiger und scheint bei Leistungssportlern besonders ausgeprägt zu sein. Sind im Leistungssport von Trainerseite laut Herrn Leun die Rahmenbedingungen für die Spielerinnen wie z.B. Unterstützung im Umfeld wie Personal Trainer, Wohnungssuche oder die individuelle Ansprache von entscheidender Bedeutung, ist es an der Unternehmensleitung (so Herr Leuchtenberger), durch Gespräche die Zufriedenheit und Perspekten für jeden einzelnen Mitarbeiter herauszufinden.

Maike Schirmer gab ihre Erfahrungen als Spielerin und Erzieherin weiter und betonte, wie wichtig das Wohlfühlen im Job oder Team sei, vor allem beim Umgang mit Mißerfolg.

Weitere Themen, die diskutiert wurden, waren z.B. die Motivation der Mitarbeiter/Team und Nachwuchsrekrutierung und -einbindung.

Gerade die Vertreter aus der Wirtschaft zeigten Interesse an den Erfahrungen des langjährigen Bundesligatrainers Dirk Leun, der auch mit diesem Satz aufwartete: "Wer aufhört besser zu werden, hört irgendwann auf, gut zu sein".

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Teilnehmern der Podiumsdiskussion für Ihre Bereitschaft und Offenheit, gratulieren Dr. Marquardt zur gelungenen Premiere, und bedanken uns last but not least Stefan Eickelmann vom Handball-Marketing für die wunderbare Zusammenarbeit!

Weiterlesen …

Das Business Model Canvas: Unternehmerfrühstück mit Christof Starke, Wirtschaftsförderer des Landkreises Stade

“Machen Sie mir Arbeit”, diese Aufforderung von Christof Starke kam bei den rund 30 Anwesenden beim Unternehmerfrühstück gut an.

Bei der Vorstellung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Stade, deren Geschäftsführer er seit ca. Mitte 2018 ist, stellte er drei Punkte besonders heraus, bei denen Unterstützung gegeben wird:

- Gründung von Unternehmen

- Ansiedlung und

- Wachstum.

Die Wifö leistet Unternehmen bei ihren Fragestellungen bzw. der Umsetzung auf das Gesamtunternehmen Hilfe und greift u.a. auch auf die Geschäftsmodellentwicklung , das “Business Model Canvas” zurück.

Dies ist eine Planungsmethode, die alle zentralen Aspekte eines Unternehmens bzw. alle Geschäftsfelder in einer Art Tabelle oder Matrix strukturiert darstellt. Das Wertangebot wird dabei in den Mittelpunkt gestellt. Herr Starke erklärte dies praktisch am Beispiel der Fachkräftegewinnung und -bindung, dem Thema, das vielen Unternehmern wichtig ist.

 

Das Modell ist auf der Homepage unter www.wf-stade.de zu finden.

Herzlichen Dank Herr Starke für Ihre interessanten Ausführungen!

Weiterlesen …

Unternehmerfrühstück "Rund um den Verein" im Januar

Beim Unternehmerfrühstück im Januar trafen sich die Mitglieder im Café-Restaurant Süße Sünde am Westfleth.

Der Vorsitzende Uwe Fricke schnitt einige Themen für 2019 an: Veranstaltungen, Vereinsführung und weitere Ideen, über die von den anwesenden Mitgliedern lebhaft diskutiert wurden. Dabei wurden eine Reihe konkreter Vorschläge gemacht, die nun u.a. im Vorstand weiter besprochen werden. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Mirbach & Team von der Süßen Sünde!

Weiterlesen …

Pinnwand

Unser Mitglied, Christoph Karsten, Geschäftsführendes Mitglied des Beraternetzwerks next U informiert über "unternehmensWert:Mensch"

Die Förderprogramme "unternehmensWert:Mensch" und "unternehmensWert:Mensch plus" der EU und des BMAS unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien.

Weiterlesen …

Keine Entspannung bei der Überschuldung - Neuer Infoartikel von Sven Hebling, Creditreform Buxtehude

In regelmäßigen Abständen informieren die Mitglieder unseres Arbeitskreises Steuern/Recht/Finanzen über Aktuelles aus ihren Branchen.

In dem aktuellen Artikel von Sven Hebling, Creditreform Buxtehude von der Decken KG, finden Sie einen "Lagebericht" zur Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland.

Für Nachfragen steht Ihnen der Autor gerne zur Verfügung. Wir bedanken uns recht herzlich!

 

Weiterlesen …

Nachmieter zum 01.04. oder früher für Büroraum in der Altstadt gesucht

Ein Mitglied sucht für einen Büroraum im Herzen der Altstadt von Buxtehude zum 1.4.19, ggf. auch früher eine/n Nachmieter/in.

Dazu zählt auch noch anteilig ein Besprechungsraum (23 qm), der mit einem Mitmieter geteilt wird. Die Räume befinden sich in einer sehr netten und unkomplizierten Bürogemeinschaft.

Übernahme der Möblierung gegen Abstand möglich.  Der Preis beträgt € 350,00 inklusive NK.

Fragen bitte an Telefon: 0160 216 95 17.

Weiterlesen …